Aktuelles

 

   

Termine

 

   

Zufallsbilder

Einschulung 16 8 IMG_6183 2 Profiltag 6a5a 1502 Profiltag 2016 plus GS 36 Bibliothek 16-8 Profiltag 2016 plus GS 11 tschule 015 IMG_1213 IMG_1293 FFP Vortrag 1 IMG_6198 DAZ-Kostme3 Vorlesewettberwerb2-17 Schulfest-21 P1010054 Leap1 DAZ-Kostme1 IMG_5229 IMG_1345 DuG BiogA7 DuG 15 3 Profiltag 2 15 6c17 stadtbcherei 3 ballroom2 IMG_6195 IMG_6197 DuG BiogA8 IMG_6200 IMG_0097 KuLI 6 DAZ-Kostme8 Kletterwald 2015 5c 44 radio4 Schulfest-2 IMG-20161125-WA0002 Schulfest-19 bauernhof 15 Bibliothek 16-4 profil-19-2 IMG_0133 Profiltag 2016 plus GS 27 Profiltag 2016 plus GS 70 P1010528a bauernhof 15 Kletterwald 2015 5c 13 tagoffenetuer1 Brille
   

 26.05.2015 Kennenlernnachmittag


Aufgeregte Schülerinnen und Schüler schauen gebannt in ihre Zukunft. Noch ist ihr großer Tag, die Einschulung in die Sekundarschule, nicht gekommen, doch durften sie an diesem Nachmittag schon einmal die Veränderungen sehen, die sie erwarten.

                                

Reden wurden gehalten, Lehrer vorgestellt, das Gebäude mit Fachräumen und Unterrichtsräumen erkundet. Begleitet wurden die „Neuen“ mit ihren Eltern  nicht nur von den Lehrern der Sekundarschule, sondern auch freiwillig von den „alten“ Hasen, die bereits ein Jahr in der neu gegründeten Schule verbringen durften und diese mit Freude präsentierten.  

Mit viel Spaß waren die kommenden Schülerinnen und Schüler bei der Sache, sodass davon auszugehen ist, dass ihnen die knackige Rede des Schulleiters, die vorgetragene Geschichte der Konrektorin, die Erzählungen der Lehrer in den Klassenräumen,  als auch die Rally gefallen haben.

Die Eltern hatten an diesem Tag die Gelegenheit neben den vielen Informationen noch ein Gespräch mit den Schulleitungen und/oder mit den Lehrern zu führen. Für Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen sorgte der Förderverein, den sie zusammen mit  einigen Schüler der Sekundarschule verkauften.

 

19.05.2015 Bemerkenswerte Ergebnisse!!! (Kunstwettbewerb!)

 

Die Klasse 5b beteiligte sich an einem Kunstwettbewerb zum Welttag des Buches. Die Aufgabenstellung war außerordentlich spannend und bezog sich auf das Buch „Die Krokodilbande in geheimer Mission“, das wir auch im Deutschunterricht momentan lesen. Die Kinder waren aufgefordert, ein Fantasietier, das sie im Zoo entdeckt haben, in einem Brief zu beschreiben und es anschließend zu zeichnen, malen, bauen...

Die Profilklasse Kunst (5b) hat alles gegeben und die Ergebnisse sind durchaus bemerkenswert! Einige Kinder haben sich für die Zeichnung entschieden, andere wollten ein Tier in Pappmaché-Technik bauen.

Also wurde gezeichnet, geklebt, gefönt, Gekleistert, Geschrieben und es wurden sogar Tier-Transportboxen gebaut.

 

 

Ich habe den Arbeitseifer der 5b und den Entstehungsprozess der Bilder und Figuren in Fotos festgehalten. Staunen Sie mit mir über das „Hasodil“, das „Lögizeha“ oder den sehr seltenen „Schnelöfanten“!!!

 

 

 

Mit einem ganz großen Lob an die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b

Birgit Spieckermann (Kunstlehrerin)

Der Projekttag am 13.05.2015

Kunstprofil

Die 5b hat den Hamecke-Park zeichnerisch erobert. Nach einem Picknick bei herrlichem Sonnenschein sind die Kinder der Natur mit der Lupe auf den Leib gerückt. Gezeichnet wurden Blätter, Gräser, Blüten, Insekten und Baumstämme mit Augen oder Gesichtern.

Zwischendurch gab es immer wieder Möglichkeiten zum Toben, Fußballspielen oder einfach nur mal eine Wiese hinunter rollen.

Mit einem leckeren Eis in gemütlicher Runde endete ein wunderschöner Vormittag!

 

Naturwissenschaftsprofil

 

Unendliche Weiten und ferne Welten ins Klassenzimmer bringen? Unmöglich?!

Dann muss die Klasse 5c reisen. Die Expedition brachte die Klasse nach Bochum ins Planetarium. Ungläubiges Staunen, verblüfte Rufe und beeindruckte Gesichter waren das Expeditionsresultat. Das unendlich weite Universum wurde den Schülern in griffweite gebracht und es gab mehr Schönheiten zu entdecken als eine Sternschnuppe.

 

 

Sieger des Känguru-Wettbewerbs

 

 

 

Zum ersten Mal nahmen die Schüler und Schülerinnen der Sekundarschule Altenhagen am diesjährigen Känguru-Mathematikwettbewerb teil, der traditionell am 3. Donnerstag im März bundesweit stattfindet. Mehr als 10.300 Schulen mit über 850.000 Schülerinnen und Schüler haben sich beteiligt.

 

Von der Schulleitung und den stolzen Mathematiklehrern wurden jeweils der beste Junge und das beste Mädchen einer jeden Klasse geehrt:

 

in der 5a: Ouassim Boulaich und Aseel Bakir,

 

in der 5b: Justin Plaga und Aleyna Gül,

 

in der 5c: Ciaran Sommer und Sedrah Mousa.

 

Besonders hervorzuheben waren dabei noch Justin Plaga als Schulsieger und Ciaran Sommer als derjenige Schüler mit dem weitesten „Känguru-Sprung“, d.h., er hatte die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten.

 

Auch alle anderen Teilnehmer erhielten neben einer Urkunde ein kleines Geschenk und sind sich sicher, am 17.3.2016 sind wir wieder dabei.

 

   

Interner Mailordner

 

   

Besucherzähler

Heute 70

Gestern 132

Woche 640

Monat 3948

Insgesamt 313052

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login Form